Textgröße: -A A +A

Feuerstelle wurde eingeweiht

Was ist grün, hat 22 Hände und darf mächtig stolz auf sich sein? Die fleißigen Helfer der DEVK, die in unserer Wohngruppe KIVI eine neue Feuerstelle geschaffen haben.

Zwei Tage waren dort 11 Helfer bei Wind und vor allem Wetter in Aktion. Mit ordentlich PS unter Haube und mit ganz viel Muskelkraft wurde im hinteren Teil des großzügigen Gartens eine Bereich für eine Feuerstelle geschaffen. Der Mutterboden musste abgetragen, die Umrandung gepflastert und schließlich die Fläche mit brandsicherem Material wieder aufgefüllt werden. Dabei wurden so einige Kubikmeter Erde und Steine bewegt.

Der persönliche Kontakt einer Mitarbeiterin der DEVK zu der Gruppe gab den Ausschlag für die Kollegen eines der größten deutschen Versicherer einmal in Münster gemeinsam helfen zu wollen. Dank einer kompetenten und detailreichen Planungsphase der DEVK und mit Unterstützung der Kolleginnen aus der Hauswirtschaft die für das leibliche Wohl der emsigen Helfer sorgten, gibt es einen neuen Raum für laue Sommerabende für die Bewohner und Ihre Gäste.

Da können die Sommerferien endlich anfangen.