Textgröße: -A A +A

Kettler Hof Besuch mit den Westfälischen Pflegefamilien

Da in diesem Jahr fast alle gemeinsamen Veranstaltungen für unsere Pflegefamilien abgesagt werden mussten (ihr wisst schon Corona & Co), haben die Familienberater kurz entschlossen einen Besuch im Ketteler Hof angeboten.

Dort haben 48 Pflegeeltern und Kinder gemeinsam mit 6 Familienberatern einen schönen Tag erlebt. Natürlich gab es auch Einschränkungen durch die Corona Bestimmungen, so konnte in diesem Jahr nicht das gemeinsame Buffet eröffnet werden, sondern jeder sorgte kulinarisch für sich. Die Betreiber der Fritten Schmieden haben sich sicher über den Andrang gefreut.

Alles in allem konnten die Kinder die angebotenen Spielgeräte ohne lange Wartschlangen nutzen. Treffpunkt war wieder mal der Platz an den Hüpfkissen, die von den Kindern immer gerne genutzt werden. Auch die Schlauchbootrutsche und die Sommer Rodelbahn haben viel Spaß bereitet.

Die Pflegeeltern nutzten die Zeit für einen guten intensiven Austausch untereinander und natürlich haben sie auch mit ihren Kindern einige der Attraktionen ausprobiert.

Zum Mittag gab es leider einen Schauer, der sich entgegen der Hoffnung zum Dauerregen entwickelte. Da war es gut, dass die Kinder nicht nur Wechselwäsche, sondern auch Badeklamotten dabeihatten.

Gerade die Hüpfkissen wurden durch den Regen schön rutschig, was aber leider auch dazu führte, dass die bunten Pflaster zum Einsatz kamen.

 

Trotz Corona und Wetter war es ein schöner Ausflug, auch wenn der Regen dazu führte, dass das Ende bereits um 15 Uhr eingeleitet wurde.

Die Familienberater bedanken sich für die gute Resonanz und den schönen Tag mit „ihren Familien“. Es war bestimmt nicht der letzte Ausflug zum Ketteler Hof!