Textgröße: -A A +A

Mit dem Hausboot auf dem Kanal

Zu einer Bootsfahrt auf einem Hausboot sind in den Herbstferien einige Gruppen des Vinzenzwerk Handorf auf dem Dortmund Ems Kanal aufgebrochen. Eingepackt in dicke Jacken ging es für die ersten Gruppen bereits morgens um 8.30 Uhr bei noch frischen Temperaturen im Stadthafen Münster los. Ein Korb mit heißem Tee und Kaffee für die begleitenden Pädagoginnen half ebenfalls beim Aufwärmen, während der Einweisung durch die Bootseigner.

Die Hausboote der Firma Aig´s Bootverleih tuckern seit einiger Zeit um Münster über den Kanal. Die Einladung die Boote in den Herbstferien für drei Tage kostenlos nutzen zu dürfen, kam vor ein paar Wochen durch den Kontakt eines regelmäßigen Spenders und Unterstützer des Vinzenzwerk zustande. Dieser sorgte dann auch für die Verpflegung an Bord, in dem er Grillgut und Getränke für alle Gruppen zur Verfügung gestellt hat.

Nachdem die Bootsführerinnen ihre Einweisung erhalten haben, die Hausboote sind Führerschein frei und können auch von Laien gefahren werden, konnten die Gruppen endlich in Richtung Hiltrup starten. Mit stimmungsreicher Musik an Bord verließen die zwei Boote den Hafen um 5 Stunden später mit restlos glücklichen Kindern und ein wenig erschöpften Pädagogen an gleiche Stelle zurück zu kehren um Platz für die nächsten Gruppen zu machen.

Nachdem viele Urlaubspläne der Kinder und Jugendlichen in diesen Herbstferien dem Corona Virus zum Opfer gefallen sind, war dieser maritime Ausflug Höhepunkt im Ferienprogramm des Vinzenzwerk Handorf 2020.