Textgröße: -A A +A

Skate Park wird zur Mitmach-Baustelle

Auf unserem Gelände gibt es eine in die Jahre gekommene Skateboardanlage, die nun auf Vordermann gebracht werden soll. In einem gemeinsamen Projakt von Titus Dittmann, Skate Aid und den Vinzenzwerk Handorf hat es im Juli zwei Workshops gegeben, in denen Kinder und Jugendliche gemeinsam mit Profis die neue Anlage geplant haben.

Ende August sollen die Baumaßnahme dann auf einer "partizipativen Baustelle" gemeinsam mit allen Beteiligten umgesetzt werden. Nach der Fertigstellung im September wird es im Rahmen einer Eröffnungswoche Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene und Wettbewerbe für Jung und Alt geben.

Um auch allen Kindern im Vinzenzwerk die Möglichkeit der sicheren Teilnahme bieten zu können, sollen ihnen neben Skateboards auch Helme und Protektoren zur Verfügung gestellt werden. Hierfür haben wir ein Spendenprojekt auf der Seite www.spendenwerk-ms.de gestartet und wollen bis Ende September genug Gelder für neue Schutzausrüstung sammeln.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung bei diesem wunderbaren Projekt.