Textgröße: -A A +A

Spezialisten für den Glasinnenausbau helfen Vinzenzwerk

Die Firma Heinrich Niggemann aus Münster hat in diesem Jahr wieder gemeinsam mit Kunden und Lieferanten Geld gesammelt. Kurz vor Weihnachten wurde das Sparschwein für uns nun geschlachtet.

Wir freuen uns sehr über den Besuch von Geschäftsführer Dirk Niggemann, in dem wir ihm die aktuell besondere Situation einer Einrichtungen in der stationären Kinder- und Jugendhilfe schildern durften.

Niggemann zeigt viel Verständnis für die speziellen Probleme, die die Pandemie für den veränderten Alltag in den Gruppen mit sich bringt. Er äußerte sich erfreut mit seiner Spende in Höhe von 1000 Euro den Gruppenalltag in den kommenden Wochen etwas bunter gestalten zu können.

Unser Dank gilt auf diesem Weg auch den Unterstützern dieser Sammelaktion der Firma Niggemann.