Textgröße: -A A +A

Eine Erzieherin / Sozialarbeiterin (m/w/d) für Schulbegleitung in Teilzeit

Das Vinzenzwerk Handorf e.V. – eine sozial- und heilpädagogische Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Gruppe Landebahn

Eine Erzieherin / Sozialarbeiterin (m/w/d) für Schulbegleitung in Teilzeit (ca. 0,8) zu sofort

Wir erwarten

  • Eine abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung (z.B. Erzieher, Bachelor Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik)
  • Lust auf systemübergreifendes, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Spaß an Individualförderung im schulischen Kontext
  • Eine traumapädagogische Grundhaltung
  • Einen Führerschein Klasse B
  • eine Identifizierung mit den Zielen des Vinzenzwerk Handorf e.V.

Wir bieten

  • Eine vorausschauende Dienstplanung mit festen Dienstzeiten in der Schulzeit (die Wochenenden sind in der Regel frei)
  • Kontinuierliche Bezahlung nach AVR Caritas, auch in den Schulferien
  • Anbindung an ein multiprofessionelles, motiviertes und erfahrenes Team der Wohngruppe
  • In den Schulferien kannst Du Deinen Urlaub nehmen und arbeitest die verbleibende Zeit im Setting der Wohngruppe
  • Regelmäßige Einzelsupervision, Teamsitzungen und täglicher Austausch mit der Wohngruppe
  • Die Möglichkeit, an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen

Wer sind wir

  • Traumapädagogische Intensivwohngruppe in Münster-Handorf (Landebahn)
  • Bei uns leben sechs Kinder im Alter von acht bis dreizehn Jahren mit mittel- bis langfristiger Perspektive
  • Wir arbeiten in einem großen Team mit einem Bezugsbetreuungssystem, welches durch weitere Schulbegleiter/innen ergänzt wird

 

Ihre Bewerbung, gerne auch per E-Mail, richten Sie bitte an

Vinzenzwerk Handorf e.V.

Frank Möllers

Bereichsleiter Jugendliche und junge Erwachsene

Flugplatz 53

48157 Münster

f.moellers@vinzenzwerk-handorf.de

 

Falls Sie Fragen haben, können Sie sich gerne per Telefon 0251/14237-23 an uns wenden.