Textgröße: -A A +A

Fortbildung Neurodeeskalation

NEURODEESKALATION ist eine Methode, welche die Erkenntnisse der Neurobiologie, Bindungstheorie, Traumatheorie und der Körperpsychotherapie auf den Spezialfall der Eskalation anwendet.

NEURODEESKALATION ist eine Form der Begegnung, welche es unabhängig von Intelligenz, Alter, physischem oder mentalen Zustand des Gegenübers ermöglicht, jemanden aus dem Gefahrensystem ins Bindungssystem zu führen.

NEURODEESKALATION ist eine Idee von Menschen, die gemeinsam auf der Suche nach würdevoller Begegnung auch oder ganz besonders in Krisen sind.

ZIELGRUPPE
Menschen, die Menschen mit herausforderndem Verhalten würdevoll begleiten möchten.

FORTBILDUNGSTAGE
14. bis 16.03.2024

FACHLICHE VORAUSSETZUNG: Es ist keine pädagogische Ausbildung erforderlich.

KOSTEN
Teilnehmerbeitrag 900,00 € inkl. Mittagsverpflegung und Getränke, Übernachtung nicht enthalten

VERANSTALTUNGSORT
JUGENDGÄSTEHAUS AM AASEE
Bismarckallee 31
48151 Münster

ANMELDUNG UND WEITERE INFORMATIONEN UNTER
www.vinzenzwerk-handorf.de/FASD-Fachkraft
und direkt per Mail FASD-Fachkraft@vinzenzwerk-handorf.de